Bau des Rad- und Wirtschaftswegs zwischen Schwarzach und Hildmannsfeld

Veröffentlicht am 22.12.2017

Rheinmünster-Schwarzach

Am 12.Dezember 2017 hat der Rastatter Kreistag den Auftrag für den Radwegbau vergeben. Die Arbeiten sollen, wenn es das Wetter zulässt, im März bzw. April 2018 beginnen. Somit ein Jahr später als geplant.

Grund für die Verzögerung waren PFC-Belastungen entlang der geplanten Strecke. Diese Bodenbelastung hätte für erhebliche Mehrkosten gesorgt. Es fand sich allerdings eine kostengünstigere Lösung, die den Bau des Rad- und Wirtschaftswegs ermöglicht, wobei die zu erwartenden Mehraufwendungen noch vertretbar sind.

Ziel ist es, die neue Trasse bis spätestens zum 10. September 2018 fertig zu stellen.

 

Gelesen 387 mal