Grundschulgebäude rechtzeitig zum Schuljahresbeginn in Betrieb

Veröffentlicht am 15.09.2017

Kindergerechte Ausstattung mit neuen Betreuungsangeboten

Schülerinnen und Schüler aus den Ortsteilen Schwarzach mit Hildmannsfeld, Stollhofen und Söllingen haben am vergangenen Montag ihre neue Bildungs- und Betreuungseinrichtung bezogen.

Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn konnten die Handwerker die aufgefrischten Räume für den Schulbetrieb freigeben. Das frühere Hauptschulgebäude wird von rund 160 Schülerinnen und Schülern besucht. Den vier Jahrgangsstufen mit insgesamt acht Klassen steht ein großzügiges Raumprogramm zur Verfügung. Neben den eigentlichen Klassenzimmern gibt es Vorbereitungsräume, Fachräume für bildnerisches Gestalten, Holz- und Metallwerkstatt.

Die Schulleitung mit Sekretariat und Lehrerzimmer sind angemessen und konnten vom „Vorgängerbetrieb“ übernommen werden.

Weitere, kleinere Räume stehen für die Hausaufgabenaufsicht zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Küche mit Speisesaal. Hier wird ein gemeinsames Mittagessen angeboten. Die Nachfrage ist unerwartet groß. Über vierzig Kinder wurden zum Mittagstisch angemeldet. Die Ausgabe der Speisen erfolgt durch gemeindeeigenes Personal. Zubereitet wird das Essen von einem ortsansässigen Hersteller.

 

Gelesen 270 mal