Umbauarbeiten haben begonnen

Veröffentlicht am 15.09.2017

Kindergarten Ortsteil Schwarzach

Für die Erstellung eines behindertengerechten Zuganges zum Untergeschoß des Kindergartens und für die Erweiterung des Treppenhauses hat im Außenbereich ein Bagger eine ca. 350 Kubikmeter umfassende Baugrube ausgehoben.

Der Baugrubenverbau erfolgt als Trägerbohlwand, dem sogenannten Berliner Verbau. Er hat eine Größe von rund fünfundzwanzig Quadratmetern. Die Unterfangungen werden abschnittweise unter bestehende Fundamente des Gebäudes mit Ortbeton hergestellt.

Als nächstes erhält dann die Bodenplatte eine dreißig Zentimeter dicke Tragschicht. Die Perimeterdämmung unter der Bodenplatte hat eine Stärke von zehn Zentimetern. Danach erfolgt die Abdichtung der Übergangsfuge von Alt- auf Neubau mit einem besonderen Abklebesystem. Die bewehrte Bodenplatte in WU-Stahlbeton hat dann eine Stärke von fünfundzwanzig Zentimetern.

Gelesen 101 mal