Instandsetzung der Gewölbebrücke über den Mühlbach im Ortsteil Stollhofen abgeschlossen

Veröffentlicht am 19.05.2017

Rheinmünster-Stollhofen

Die Gewölbebrücke über den Mühlbach im Ortsteil Stollhofen musste aufgrund von Schäden, die sich im Wesentlichen an der Unterseite befanden, instand gesetzt werden. Da diese überwiegend als Rad- und Fußgängerbrücke benutzt wird, war die Standfestigkeit der Brücke nicht gefährdet. Nachdem Aufbau des Arbeitsgerüstes an der Gewölbeunterseite des Bauwerkes wurde die Brücke von sämtlichem Bewuchs befreit. Das Natursteinmauerwerk aus Sandstein wurde feuchtgestrahlt und Verunreinigungen abgetragen. Das Mauerwerk wurde an Stellen mit Ausbrüchen und großen Rissen mit Spritzmörtel ausgefugt. Für die Verkehrssicherheit wurde abschließend ein Geländer aus Stahl angebracht. Die Traglast der Brücke wird auf sechs Tonnen beschränkt. Die Gesamtaufwendungen für die Brückensanierung betragen rund 19.000 Euro. In Absprache mit dem Naturschutzbeauftragten wurden an die Ostseite des Brückenbauwerkes vier Fledermauswandschalen angebracht um den Fledermäusen eine optimale Behausung zu schaffen.

 

Gelesen 42 mal