Breitbandausbau steht vor Abschluss

Veröffentlicht am 28.04.2017

Pressemeldung der inexio KGaA:

Kunden von inexio stehen in den Ortsteilen Schwarzach und Greffern ab Ende Mai Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung.

Die Tiefbauarbeiten sind abgeschlossen, die Glasfaserkabel sind eingezogen und der Start für die schnellen Internetverbindungen in Schwarzach und Greffern steht unmittelbar bevor. In diesen Tagen werden die Glasfaserkabel noch gespleißt (miteinander verbunden) und nach den letzten Tests schaltet inexio dann in wenigen Tagen das Licht in der Glasfaser.

Dann sind in den beiden Ortsteilen Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s verfügbar, die eine komfortable Nutzung des Internets ermöglichen – ganz gleich ob beruflich, für Schule und Studium oder privat.

Sobald die beiden Ortsnetze online sind organisiert inexio gemeinsam mit den Partnern vor Ort eine offizielle Einweihung.

Wer sich noch einen der leistungsfähigen Anschlüsse sichern möchte, der findet unter www.myquix.de alle Informationen zu den QUiX-Tarifpaketen und die entsprechenden Formulare zum Download.

 

Gelesen 115 mal