Umweltministerium fördert Realschule

Veröffentlicht am 09.01.2015

Zusage zum Schulprojekt "Stand-by"

Die Klassen 9a, 9b, 9c und 9d der Realschule Rheinmünster werden vom Baden-Württembergischen Umweltministerium gefördert. Über die Energieagentur Mittelbaden werden für das „Stand-by“-Projekt Fördermittel in Höhe von 2.000 Euro zur Verfügung gestellt. Jede teilnehmende Klasse erhält zwei Doppelstunden Unterricht im Abstand von zwei Wochen. Der Unterricht enthält im Rahmen des Projekts „Stand-by“ Theorie- und Praxiseinheiten. Er wird unter der Anleitung der Energieagentur Mittelbaden von einem erfahrenen, durch die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg geschulten Trainer durchgeführt.

Gelesen 1510 mal